The Freakout!!!

Freaks-willkommen:D

Lappach 2011 mit dir!;)

Brrrrrrr! Endlich aus der Kälte raus... WAS?? KÄLTE??? Dabei war es doch so furchtbar sonnig im Skigebiet Spikeboden in Lappach!

Live dabei zu sein, das war toll. Wir berichten davon, wie es ablief!

Viel Spaß!;D

Ihr solltet so manches erfahren, über das Skigebiet Speikboden( Abbildung 1.).

Zu erst will ich einmal erklären, wo Lappach überhaupt liegt. O.k... wenn ihr schon einmal davon gehört habt, dann ist es ja klar, das ihr wisst, worum es geht,aber für die die es nicht wissen:

  • Lappach ist ein kleines Gebiet in Südtirol, das erst Österreich und dann Italien gehört(ps: die meisten Menschen dort sprechen dort Deutsch und wenige haben dort Lust drauf, ítalienisch angesprochen zu werden!
  • Um zum Skigebiet Speikboden zu gelangen, muss man durch die Stadt Sand fahren, ein kleiner Ort zum Bummeln( ich empfehle den Laden Kicki- ein Spielzeuggeschäft)
  • Das Skigebiet Speikboden kann man mit einer Gondel erreichen, mit Sesselliften geht es aber nur etwas weiter oben vorran! Zum Beispiel kannst du mit einem Sessellift nach Sonnenklar fahren und auf den Skiern gehts dann auch wieder runter!!!

NOTFALL!!! DER BERICHT ÜBER EINEN HANDGREIFLICHEN LEHRER

Ich berichte hier wahrhaftig von einem Lehrer, der seine Klasse schlug, anbrüllte und sogar bei - 12°C in der Kälte stehen lassen wollte!

Montag- der erste Tag nach der Klassenfahrt nach Lappach:

Sein Name: Martin Groß

Robyn: Zwar war ich nicht live dabei, aber ich habe von anderen gehört, was da abgelaufen ist. So geht das echt nicht!

Paula:Als die Jungs nach dem Abendessen uns noch einmal besuchen kamen, stürmte Herr Groß plötzlich rein und schlug Robin ersteinmal zusammen.

Robin:Nur weil ich die Mädchen besuchen war, wurde ich geschlagen, die Treppe heruntergestoßen  und sollte mit Harvey die ganze Nacht lang, bei -12° C draußen stehen bleiben. Ein anderer Lehrer hat es zum Glück verhindert!

Da sieht man es einmal, vonwegen, wir dürfen keine Schimpfwörter benutzen aber die Lehrer dürfen natürlich Backpfeifen verteilen. Das geht ja mal garnicht.

Harvey:Ja, ich finde es auch unfair gegenüber uns... aber von Herr Groß hätte das keiner erwartet... wirklich nicht! Es ist war eigentlich toll dort. Wir lernten Skifahren, aber die restliche Zeit zwischen Ankunft und Schlafengehen wurde von Herrn. Groß völlig verdorben.

Gab es außer wegen Herr Groß denn eigentlich noch Streit???

Tatjana:Hmmmm... nicht das ich wüsste. Wir Mädels haben ja immer unsere Phasen aber.. eigentlich haben wir friedlich mit einander gelebt.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!